Menü

Newsroom

Home · Newsroom · Northern Caucasus Resorts wählt MND für den Bau einer neuen Seilbahninfrastruktur
<strong>Northern Caucasus Resorts wählt MND</strong> für den Bau einer neuen Seilbahninfrastruktur
MND News 06 · 04 · 2021

Northern Caucasus Resorts wählt MND für den Bau einer neuen Seilbahninfrastruktur

Das Northern Caucasus Resorts (NCR), Russlands führende Agentur für die Entwicklung des Bergtourismus, hat sich in einer internationalen Ausschreibung für die französische Gruppe MND entschieden, um zwei große Seilbahnprojekte im Skigebiet von Mamison zu realisieren. In dieser neu geschaffenen russischen Tourismusdestination wird MND eine 10er-Gondelbahn und eine 6er-Sesselbahn für insgesamt 17,5 Millionen Euro liefern. Die gesamte Infrastruktur wird im Jahr 2023 betriebsbereit sein.

Download the press release

M. Timizhev Hassan Khamishevich, Geschäftsführer von NCR, sagte: „Das ist ein strategisches Projekt für NCR und im weiteren Sinne für die touristische und wirtschaftliche Entwicklung der Bergregion im Kaukasus. Um diese neue Investitionsphase einzuleiten, wollten wir mit einem Partner zusammenarbeiten, der uns langfristig unterstützen kann und wir freuen uns, diese neue Kooperation mit MND einzugehen. Die Qualität und Langlebigkeit der Ausrüstungen und Technologien, die für diese beiden neuen Seilbahnen vorgeschlagen werden, sowie das globale Angebot und die Dienstleistungen der MND Gruppe entsprechen perfekt unseren Herausforderungen bei der Realisierung dieser Projekte.“

Nach den Erfolgen der Olympischen Spiele 2014 in Sotschi startet NCR eine neue Investitionsphase im Kaukasusgebirge, wo sich der Berg Elbrus befindet, mit dem Ziel, die wirtschaftliche, touristische und soziale Entwicklung der Region zu beschleunigen. In diesem Zusammenhang ist das neue Projekt von Mamison ein Vorzeigeprojekt, für das MND ausgewählt wurde, um die Schlüsselinfrastrukturen dieses Skigebiets zu bauen.

Für Mamison, ein neu geschaffenes Resort an einem Standort, der 2015 von französischen Experten aus Egis und Caisse des Dépôts untersucht wurde, wird MND ROPEWAYS tatsächlich die ersten Seilbahnanlagen liefern und den Rest des Projekts strukturieren. Dazu gehört eine 10-Sitzer-Gondel mit einer Länge von 3,3 km und ein kuppelbarer 6er-Sesselbahn mit Bubbles von 1,7 km Länge, die mit den neuesten Innovationen des Herstellers ausgestattet sein werden. Diese Anlagen werden vollständig in Frankreich am Industriestandort der MND Gruppe entwickelt, größtenteils gefertigt und montiert. Der Tiefbau und die Installation werden von NCR und seinen Partnern durchgeführt. MND wird die Installation beaufsichtigen und die Bedienerschulung durchführen.

Dieser kommerzielle Erfolg bestätigt die globale Angebotsstrategie der Gruppe, ihre internationale Entwicklung und die Fähigkeit von MND, die Realisierung strategischer Infrastrukturprojekte für Mobilität und Tourismus zu unterstützen.

ein Projekt? eine Frage?

Kontakt
Kontakt
Kontakt
Kontakt
Kontakt
MND uses cookies on this site. With your consent, we will use them to measure and analyze site usage (analytic cookies), to tailor the site to your interests (personalization cookies) and to present you with relevant advertising and information (targeting cookies).