Menü

Newsroom

Home · Newsroom · Neues großes Beschneiungsprojekt in Russland
Neues großes Beschneiungsprojekt in Russland
Newsroom 26 · 05 · 2021

Neues großes Beschneiungsprojekt in Russland

MND, der französische Industriekonzern, der sich auf Seilbahnmobilität, Beschneiungsanlagen, Bergsicherheit und sensationelle Freizeitinfrastrukturen spezialisiert hat, wurde in einer internationalen Ausschreibung für die Lieferung einer neuen automatischen Beschneiungsanlage für das Skigebiet Veduchi in Russland ausgewählt. Diese Anlage ist dazu bestimmt, eines der führenden Touristendestinationen im Kaukasusgebirge zu werden. Der Auftrag im Wert von 8 Millionen Euro ohne Mehrwertsteuer hat eine Laufzeit von zwei Jahren (2021 und 2022).

Download der Pressemitteilung

Nach dem jüngsten kommerziellen Erfolg, der mit dem Abschluss des Vertrags über die Lieferung von zwei Seilbahnen für die Umsetzung des Projekts zum Bau des Skigebiets „Mamison“ erzielt wurde, erfolgte der Zuschlag erneut auf die MND-Gruppe, um die Beschneiung des Standorts Veduchi sicherzustellen, eine im Bau befindliche Bergtourismusdestination.

In Veduchi wird MND SNOW ein hochmodernes automatisches Beschneiungssystem liefern, mit dem die Betreiber die Beschneiung auf 50 Hektar Skipisten garantieren und gleichzeitig die Wasserressourcen vollständig kontrollieren können. Das Projekt integriert 165 automatisierte Beschneiungslösungen mit einer von MND SNOW entwickelten Managementsoftware, um den Energieverbrauch und die Produktionsmengen zu optimieren, sowie den Beschneiungsbetrieb zu vereinfachen. Die Anlagen werden komplett in Frankreich entwickelt und hergestellt. Die Bauarbeiten und die Installation werden vom Generalunternehmer des Projekts, dem lokalen Bauunternehmen Chus, durchgeführt. Die Teams von MND werden das gesamte zweijährige Projekt überwachen und den Skigebietsbetreiber schulen.

Dieser neue kommerzielle Erfolg bestätigt die globale Angebotsstrategie der Gruppe und ihre Präsenz in Russland, sowie die Fähigkeit von MND, strategische Infrastrukturprojekte für Mobilität und Beschneiung zu unterstützen.

Über Veduchi

Der Standort Veduchi wird im Tal des Flusses Kharachoy-Akhk im Bezirk Itum-Kalinsky gebaut, weniger als zwei Autostunden vom Flughafen Grosny entfernt. Unter Mitwirkung internationaler Experten, darunter die französische Gruppe Compagnie des Alpes, die dieses 4-Jahreszeiten-Erholungsort im Freien geplant haben, wurde eine abwechslungsreiche Skiinfrastruktur entworfen und befindet sich seit 2018 im Bau. Mit der Erschließung des Nordhangs des Daneduk-Massivs wird Veduchi in der Lage sein, seinen Kunden eine längere Skisaison (von November bis April) zu bieten, während gleichzeitig abwechslungsreiche Sommerfreizeitaktivitäten entwickelt werden.

   ERFAHREN SIE MEHR: Veduchi

ein Projekt? eine Frage?

Kontakt
Kontakt
Kontakt
Kontakt
Kontakt
MND uses cookies on this site. With your consent, we will use them to measure and analyze site usage (analytic cookies), to tailor the site to your interests (personalization cookies) and to present you with relevant advertising and information (targeting cookies).